Vorträge

Birte Goetz - Juristische Vorträge für alle

 

Vortrag 1)

Patientenverfügungen, 

Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügungen 

unter Berücksichtigung der seit dem 01.09.2010 geltenden Gesetzgebung

Freie Willensentscheidung

Welche Verfügung bzw. Vollmacht kommt für mich in Frage?

Inhalt und Form

Reichweite der Vorsorgevollmacht/Betreuungsverfügung

Was geschieht, wenn nichts verfügt wurde?

 

 

Vortrag 2)   

Senioren am Steuer 

Stärken und Schwächen/Sorgen älterer AutofahrerInnen 

Woran merke ich, dass meine Fahreignung nachgelassen hat?

Welche gesundheitlichen Einschränkungen beeinträchtigen das Führen von Kraftfahrzeugen nicht, welche führen zu bedingter Eignung, welche führen zu Auflagen?

Pflichtuntersuchung für alle Menschen ab 60 Jahren?

Der Vortrag endet mit einem Verkehrsquiz, bei dem die Teilnehmer aktiv ihr Wissen testen können.

 

 

Vortrag 3) :

Elternunterhalt

Unter welchen Umständen müssen Kinder für ihre Eltern Unterhalt zahlen?

Selbstbehalt

Schonvermögen

Eigene Unterhaltsverpflichtung gegenüber Kindern,

Leistungsfähigkeit/ Leistungsunfähigkeit,

Beschränkung oder Wegfall der Verpflichtung.

 

 

Zeit je Vortrag : 1 bis 2 Stunden

Powerpoint-Präsentation und Beantwortung von eventuellen Publikumsfragen

 

Die Möglichkeit wird z.B. im Rahmen eines „Tages der offenen Tür“ / Angehörigen-Tages insbesondere von Pflegeeinrichtungen oder als Informationsveranstaltung durch Vereine, Clubs, Selbsthilfegruppen etc. gern genutzt.

 

Falls Sie Interesse an einem der Vorträge haben, sind Sie gern eingeladen, uns zu kontaktieren und ggf. einen Termin für die Veranstaltung in Ihrem Hause zu vereinbaren. Auf Wunsch suchen wir auch einen passenden Raum.